.

PK 1 Versender


Bei LBA- anerkannten Zertifikatstrainings nach ICAO-TI, IATA-DGR versteht man unter PK1 diejenigen Personen, welche gefährliche Güter im Luftverkehr zur Beförderung aufgeben oder aufgeben lassen, d.h. direkt oder über einen Spediteur einer Luftverkehrsgesellschaft zur Beförderung andienen.

Solche Personen können z.B. Beschäftigte in Industrie und Handel sein, aber auch Personen, welche in der Logistikbranche beschäftigt sind und gefährliche Güter im Wege einer Dienstleistung zur Beförderung aufgeben.

Wer ein PK1 Zertifikat innehat, darf die
Shipper’s Declaration unterzeichnen.

Die PK 1 Qualifikation (Versender (engl. “Shipper”)) inkludiert die PK 2 Qualifikation (engl. “Packer”).

Wir bieten Ihnen die innovative Alpha- Modulausbildung und parallel ein Training im klassischen öffentlichen Zuschnitt.

Details zu den Ausbildungen auch in den Prospekten (siehe Link unten)
und auf unserem Youtube-Kanal.

PK 1 Modulausbildung

oder
PK 1 Klassische Ausbildung


Ausbildungsplan


Prospekte
 

 Youtube- Kanal: Info- Videos