More Power for Safety

Für Versender (PK1), Verpacker (PK2):
Die Modulausbildung erlaubt Ihnen, die betrieblich versendeten Gefahrenklassen auszuwählen. Sie sparen Zeit, denn die Trainingsdauer verkürzt sich auf betrieblich relevante Inhalte, ebenso die Prüfung.
Zu den Terminen.

 

Ein Beispiel:
Versender der  Gefahrenklassen 3 und 9 können bei uns das Basismodul ‘BASIC’ separat buchen.
Sie behandeln die betrieblich relevanten Vorschriften- Inhalte in einem Tageskurs.
Und wenn Sie wollen, buchen sie weitere Inhalte (Module) und Ausbildungszeit ganz einfach hinzu...

Mehr Infos auf unserem Youtube-Kanal:

Youtube- Kanal


Für die
Teilnahme an den meisten Modulen benötigen Sie keine IATA-DGR, dadurch können Sie pro Teilnehmer ca. 280 EUR sparen.

Die Alpha Modulausbildung ist seit über zehn Jahren am Markt eingeführt und vielfach praxiserprobt. Die Module bauen aufeinander auf, dadurch gibt es keine Redundanzen bei einem Besuch mehrerer Kombi-Module innerhalb eines Lehrganges.

Weitere Infos zur:
PK 1, modular


 Prospekte erhalten Sie hier.


Die innovative Modulausbildung

Behördlich anerkannte Zertifikatskurse für den Lufttransport von Gefahrgut nach den technischen Regeln der ICAO- TI bzw IATA- DGR. Unsere Gefahrgutkurse Luftverkehr sind vom deutschen Luftfahrt-Bundesamt (LBA) anerkannt.
 


Sie bevorzugen trotz dieser Vorteile die klassische PK 1,2- Ausbildung über alle Gefahrenklassen?

Gut, auch diese Ausbildung ist bei uns zu absolvieren. Buchen Sie einfach die:
»Klassische PK 1,2- Ausbildung«
(für Gefahrgut- Versender, Verpacker).
Auch diese Schulung finden Sie in unserem Lehrgangs- Portfolio.