PK 6 Refresher
 

Bei LBA-anerkannten Zertifikatstrainings nach ICAO-TI / IATA-DGR sind die Personen der Annahmekontrolle der Airlines der Personalkategorie PK 6 zugeordnet. (Operators and ground handling agent’s staff, accepting dangerous goods)

Die erworbenen Zertifikate sind spätestens alle zwei Jahre aufzufrischen.
Die Auffrischung erfolgt durch PK 6 Gefahrgutschulung mit Abschlussprüfung.

Die PK6- Refresher- Lehrgänge laufen über alle Gefahrenklassen und sind (gegenüber den PK 6- Grundschulungen) zeitlich stark verkürzte Trainings.

Zielgruppe der Refresher ist das regelmäßig mit der Abfertigung von Gefahrgut beschäftigte Personal, welches routiniert im Umgang mit den Regeln der IATA-DGR ist. Sollten Sie in den letzten 2 Jahren seit Ihrem letzten DGR- Training nicht regelmäßig mit Gefahrgut im Luftverkehr gearbeitet haben, empfehlen wir Ihnen, vorsorglich eine neue PK6- Einweisung zu besuchen.

Für die Durchführung von Inhouse- Schulungen sprechen Sie uns einfach an.


Prospekte

Ausbildungsplan